Portfolio

Lymphdrainage

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik zum Abtransport der Gewebeflüssigkeit eines Lymphstaus zu den Lymphknoten und weiter in Richtung Körperzentrum. Die Massagegriffe der Lymphdrainage führen jedoch nicht nur zum rein mechanischen Abtransport der Gewebeflüssigkeit, sondern erwirken auch eine verbesserte Eigenaktivität der Lymphgefäße, die den Abtransport fördert. Sie wird zum Beispiel zur Behandlung von Schwellungen nach Operationen und Verletzungen angewendet.

 

Weitere Indikationen

  • Lip Ödem
  • Behandlung nach Brustkrebsoperationen
  • Sudeck`sche Dystrophie bzw. "CRPS"
  • Ödeme nach Frakturen, Distorsionen oder Luxationen
  • Blutergüsse
  • Lymphödeme nach Krebsoperationen
  • Fehlbildung der Lymphgefäße
  • Venöse Insuffizienz (z.B. Krampfadern, offene Beine)
  • Post-operative Ödeme
  • Arthrose